Termine

Höfe-Stammtische

Aktuell gibt es kein anstehendes Event

Feldbegehungen

Praktikertag zu Grünland, Weide und kuhgebundener Aufzucht im Allgäu

26. Juli 2024
All-day event
Betrieb Stefan Zodel, Ottisried 3, 87490 Haldenwang und Betrieb Tobias Heiligensetzer, Dörnen 3, 87487 Wiggensbach

Praxistag Ackerfutterbau und Grünlandbewirtschaftung am Dienstag, 6.8.2024 in Mals/Südtirol und Müstair/Schweiz

6. August 2024
All-day event
Alexander Agethle, Schleis 8, I-39024 Mals und Janic Fasser, Via Imperiala 2, CH-7537 Müstair

Praxistag zu Melkroboter und Weide sowie Mischungswahl am Samstag, 10.8.2024 in Sankt Urban und Langenthal/Schweiz

10. August 2024
All-day event
Marc Grüter, Sonnhaldenhof 1, CH-4915 St.Urban und Hansjörg Fuhrimann, Waldhof 4, CH-4900 Langenthal

Praxistag zu Milchvieh und Milchschaf am Montag, 12.8.2024 in Stühlingen und Hüfingen/Südschwarzwald

12. August 2024
All-day event
Rüdiger Mayer, Schloßbergsiedlung 8, 79780 Stühlingen, und Andreas Mayer in Hüfingen

Tagungen

Großer Praktikertag rund um Milchvieh und Mutterkühe 2024

14. September 2024
9:00 Uhr
Hof Butendiek, Reitlander Straße 1, 26937 Stadland

Broschüre Praktikertag: hier klicken


Themen und Referenten (Landwirt/in: LW)

  • Betriebsführung (Jürgen und Jan-Hinnerk Bruns, LW)
  • Zuchtmethode Triple-A (Jake Lohmöller, Zuchtberater)
  • Neuere Entwicklung in der Rinderzucht (ÖGZ, Reinzucht, Doppelnutzung (Carsten Scheper, ÖTZ gGmbH), Bruns: 7 J Einkreuz. von FV in HF, Zukunft?
  • Eutergesundheit: betriebsindividuelle Diagnose- und Handlungsmöglichkeiten (Silvia Ivemeyer, Uni Kassel-Witzenhausen)
  • Rinderhandling mit Low Stress Stockmanship (Philipp Wenz)
  • Obsalim (Andreas Strietzel, Tierarzt)
  • Kuhgebundene Kälberaufzucht (Mechthild Knösel, Sebastian Mall, LW)
  • Mentorenprogramm kuhgebundene Kälberaufzucht (Saro Ratter, Schweisfurth Stiftung, Interessengemeinschaft kuhgebundene Kälberaufzucht e.V.)
  • Heutrocknung: Technik und Futterqualität (Fam. Bruns, Kathrin Goebel, LW)
  • Wolfsschutz, Giftpflanzen (Katharina Weihrauch, Bioland, Heiko Effe, LW, Andreas Schmid, Rissbegleiter)
  • Teilmobile Schlachtung, regionale Wertschöpfung (Lea Trampenau, ISS Innovative Schlachtsysteme, Holger Behrens, Bio4Friends gGmbH)
  • Moorbewirtschaftung vorm Hintergrund der Vernässung (Eike Poddey, Bioland)
  • Weidesysteme in Zeiten des Klimawandels – Portions-, Kurzrasenweide, Mob Grazing, Tierwohl (Edmund Leisen, AG Öko-Futtersaaten)
  • Gülleausbringung – Verschlauchung und Ausbringung mit Schleppschuh (Niklas Bruns, LW)
  • Doppelmessermäher versus Teller (Fabian Arndt, Firma Matec)

Veranstaltungsort: Hof Butendiek www.hof-butendiek.de

Ablauf: Beginn 9:00 Uhr, Ende ca. 17:30 Uhr. Die Themen werden mehrmals vorgestellt.

Formen: praktische Vorführung, Stallrundgang, Weidebegehung, Vortrag, Dialog

Anmeldung: hier klicken.

Kosten (inkl. Imbiss!): 35 € bei Voranmeldung bis 20.8., 40 € bei Voranmeldung bis 12.9., 50 € bei Anmeldung ab 13.9. oder vor Ort. Studenten/ Azubis mit Voranmeldung: 35 €. Bei Voranmeldung: Rechnung kommt nach 14.9. Obergrenze: 200 Teilnehmer.